Dienstag, 6. Dezember 2011

Heißprägestift

Als ich mit dem Heißprägestift gearbeitet habe, wollte ich mal einen ganzen Spruch prägen und bin mal auf die Suche nach einem Rahmen gegangen und habe diesen tollen Goldrahmen auf dem Dachboden gefunden
.
Hab mir einen Passepartoutkarton zuschneiden lassen und mit den Schablonen (Alphabet)aus dem Ergänzungsset gearbeitet. Ich bin begeistert und nun hängt dieser Spruch in meinem Bastelzimmer.







1 Kommentar:

  1. Hallo Ruth,
    toller Rahmen, ich mag ja so "ollen Kram".
    In einem o815-Rahmen wär die Wirkung nur halb so schön, wetten?
    LG Martina

    AntwortenLöschen