Montag, 20. Januar 2014

Rusty-Paper


Rusty Paper gibt Papier eine tolle Rostoptik.
 Ganz besonders schön finde ich Papierobjekte die dann wie verrostete Metallobjekte aussehen.
Eine absolute Bereicherung für die Papiergestaltung mit Farbe!

Präsentation dieser fantastischen Premiere:
24.1. um 22.00 und am 25.1. um15.00hauf HSE Extra!















Kommentare:

  1. Moin Ruth!

    Ich habe mir dieses Set am WE bestellt und bin schon sehr gespannt auf die Handhabung und die Effekte. Ich gehe davon aus, dass ich auch mit Acrylfarben über die Rustyfarbe wischen/ tupfen/schablonieren kann? Sind ja beide auf Wasserbasis. Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche und freu mich jetzt erst einmal auf mein Paket von HSE ^^

    MfG himbeertrüffel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    da Rusty Paper wasserlöslich ist, vermischt sich die Farbe leicht mit der Acrylfarbe, da sie durch diese wieder angelöst wird, was aber zu sehr interessanten Effekten führen kann.
    Viel Spaß!
    RUTH

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ruth,
    ich war von Ihrer Präsentation der Farbe begeistert und habe sie sogleich bestellt. Als ich sie heute verwenden wollte schwappte mir der Inhalt allerdings entgegen, da sie flüssig und nicht wie sonst verschweißt war.
    Muss die Farbe so flüssig sein (auch nach dem Umrühren)? Darauf war ich nicht gefasst, da sie laut beigelegter Anleitung eigentlich auch gespachtelt werden können soll... Hab ich da was falsch verstanden und sie kann nur gestrichen werden :( ich habe Sorge, dass sich das Papier wellt... Leider gibt es bei HSE kein Video zu dem Produkt...
    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Mir ist genau das gleiche passiert. Allerdings funktionierte die Farbe bei der ersten Benutzung. Sie hatte eine super Konsistenz. Als ich wenige Tage später wieder damit arbeiten wollte, böses Erwachen... Dose geöffnet und die inzwischen total flüssig gewordene Farbe schwappte mir voll entgegen. Als ich alles gesäubert hatte, rührte ich den restlichen Inhalt der Dose um, es blieb flüssig. Dann stellte ich sie über Nacht in den Kühlschrank, es blieb flüssig... Diese kruschligen Rostpartikel haben sich total aufgelöst. Bin total enttäuscht. Was ist denn damit faul? Eine Antwort wäre echt mal prima!

      Löschen
    2. Hallo,
      die erste Version der Rusty-Farbe ist flüssig!
      Nun wurde die Farbe in einer neuen rezeptur von Viva Decor weiterentwickelt und zum einen cremig gemacht und zum anderen wetterfest, d.h. sie kann sowohl für Papier als auch füe anderes verwendet werden.
      Liebe Grüße
      RUTH

      Löschen
    3. Danke, liebe Ruth, für die schnelle Antwort. Trotzdem ist es ein wenig schade, das der rostige Kruscheleffekt auf dem Papier jetzt ausbleibt... Leider bekomme ich inzwischen vom Staat keinen Cent mehr, so das ich mir die Farbe in der neuen Konsistenz nicht kaufen kann. Muss jetzt mit meinem Bestand auskommen. Und ich will das Hobby um nichts in der Welt aufgeben. Es hilft mir so sehr, meine Traurigkeit stückchenweise zu vergessen. Ansonsten sind Deine Produkte alle super! Ich liebe die Sendungen sehr, in denen Du dabei bist! Ganz liebe Bastelgrüße von mir.

      Löschen
  4. Liebe Ruth,
    ich habe soeben Ihr YouTube Video zu RustyPaper entdeckt... Toll - da bleiben keine Fragen mehr offen!
    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bonny. Hab nach dem Video vergebens gesucht. Wo genau finde ich das denn bei YouTube? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      es tut mir leid... bin lange nicht hier vorbei gekommen :(
      Und: es ist verrückt, aber ich finde das Video nicht wieder!!!! :(
      Liebe Grüße

      Löschen